Quadratisch, praktisch und gut bewährt

Qualität soll in Systemen gesichert und in Menschen verankert werden‘ – Daniel Ofman

10 kernige Alleinstellungsmerkmale

Es gibt unzählige Modelle, um die eigene Persönlichkeit zu betrachten und wahrscheinlich haben Sie schon erkannt, dass das Kernquadrat eine Sonderrolle einnimmt. Das Kernquadrat-Modell kann durchaus andere Methoden ersetzen oder diese sinnvoll ergänzen. Es ist eine grundlegend neue Herangehensweise zur Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung, die Menschen inspiriert und motiviert. Um dies zu illustrieren, haben wir zehn Alleinstellungsmerkmale der Kernquadrat-Methodik für Sie zusammengefasst:

  1. Das Kernquadrat ist ein leeres Modell, das Sie jederzeit und auf jede Situation neu anwenden können. Sie sind im weiteren persönlichen Gebrauch eigenständig. Nachdem Sie den Umgang mit dem Kernquadrat verinnerlicht haben, benötigen Sie erst einmal keine erneuten Testtermine oder aufwendige Betreuung, sondern nur Zeit mir sich selber.
  2. Die Begriffe, die Sie in Ihren Kernquadraten verwenden, verstehen Sie zu 100% und es gibt keine Missverständnisse, da Sie Ihre Kernqualitäten selbst definieren. Dementsprechend hängt auch das zweite Alleinstellungsmerkmal des Kernquadrates damit zusammen, dass es ein leeres Modell ist. Sie ent-decken Ihre Persönlichkeit mit Ihren eigenen Worten! Das Kernquadrat hilft Ihnen mit Ihrer persönlichen Terminologie zu erarbeiten und zu visualisieren, was Sie persönlich ausmacht. Somit kann niemand Sie ‚in eine systemische Schublade stecken‘ oder durch Begriffe verwirren, die Sie selbst anders definieren würden.
  3. Das Kernquadrat ist kein bewertendes Werkzeug, sondern ein Kommunikationsmittel, das Menschlichkeit, Akzeptanz und Offenheit schafft. In ihrer Abteilung, Ihrem Team oder auch im privaten Bereich. Fallen oder Allergien gehören zu ausnahmslos jedem Menschen, ebenso wie seine individuellen Qualitäten und Herausforderungen. Kein Mensch ist schlecht, weil er eine bestimmte Falle oder Allergie hat, keine Qualität ist höherwertiger als eine andere. Sie müssen sich Ihre eigenen Qualitäten und die Stärken anderer nur bewusst machen. Dann haben Sie schon zwei unbezahlbare Schritte hin zu produktiverer Eigen- und Team-Arbeit getan.
  4. Sie können das Kernquadrat mit Hilfe von anderen (Trainer, Coaches) oder auch eigenständig erarbeiten, je nach Motivation und Ressourcen.
  5. Und benötigen Sie Inspiration, um die Kommunikation in Ihrem Team oder die Atmosphäre in Ihrer Firma zu verbessern? Das Kernquadrat kann auch in Teams und in ganzen Organisationen als Kommunikationsmittel eingesetzt werden, als ein Werkzeug, um gemeinsam Qualitäten, Fallen, Herausforderungen und Allergien zu entdecken. Es unterstützt beim Schaffen von Verständnis untereinander. Gute Teams können über gegenseitige Allergien lachen und diese mit Humor und Leichtigkeit betrachten.
  6. Die Kernquadrat-Methodik hilft Ihnen, sich selbst, das eigene Verhalten sowie Ihre Interaktion mit anderen Menschen besser zu verstehen. Hierdurch erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter die Chance, neue Perspektiven einzunehmen und Verhaltens-Alternativen für herausfordernde Gespräche zu ent-wickeln. Dank des Augenmerks auf die jeweiligen Kernqualitäten des Einzelnen erarbeiten sie jedoch keine Standard-Lösungen, sondern flexibel anwendbare Grundhaltungen, die Ihnen in allen Lebenslagen weiter helfen können.
  7. Das Kernquadrat ist nicht nur eine hilfreiche Methode sondern vielmehr ein wiederholbarer Prozess, der kontinuierlich angewendet werden kann. Da auch das Leben selbst eine fortwährende Schule ist, in der Sie immer wieder neue Erfahrungen sammeln kann auch unser grundlegendes Modell ein ständiger Begleiter auf dem Weg Ihrer persönlichen Entwicklung sein. Sie brauchen allerdings erst einmal keine Termine für erneute Tests zu vereinbaren. Haben Sie sich einmal auf die Arbeit mit dem Kernquadrat eingelassen, ergeben sich neue Perspektiven wie von selbst. Aber selbstverständlich sind Sie herzlich in den Seminaren der Management Akademie NRW willkommen, um gemeinsam mit anderen Interessierten Gelerntes aufzufrischen und neue Perspektiven zu erarbeiten.
  8. Mit der Anwendung des Kernquadrates können Sie etwas lernen. Nicht Ihr Beobachter, nicht Ihr Analyst, nicht Ihr Assessment Center, sondern Sie selbst. Und ist das nicht etwas, das wir als Menschheit brauchen? Leader, Managerinnen, Lehrer, Politikerinnen und Vorstände, die sich selbst kennen. Wir brauchen Führungspersönlichkeiten, die über sich selber lernen und Entscheidungen nicht nur auf externe Anforderungen hin treffen, sondern auch informiert durch persönliche Erkenntnisse.
  9. Unter der Bettdecke lesen erlaubt! Die Kernquadrat-Methodik ist zwar ein sehr wirksames Instrument zur Verbesserung der betrieblichen Kommunikation, hat aber ebenso weitreichende Wirkungskraft im privaten Kontext. Sie dürfen das Kernquadrat sogar ganz heimlich machen und nur sich selbst gegenüber ehrlich sein.
  10. Es gibt unzählige Kommunikationsmodelle und Entwicklungsstrategien, die Führungskräften und solchen, die es werden möchten, angeraten sind. Die Wahrheit ist, dass sie bereits über ganz persönliche Stärken verfügen, auf die Sie bei Ihren beruflichen Herausforderungen zurückgreifen. Wahr ist jedoch auch, dass diese persönlichen Stärken sich vermutlich von den Qualitäten ihrer Vorgesetzten und Kollegen unterscheiden. Somit bietet es sich an, Ihren persönlichen Führungsstil im Einklang mit ihren eigenen Charakterstärken zu entwickeln, anstatt Modelle und Strategien zu kopieren, die für andere Menschen funktionieren. Das Kernquadrat lässt Sie aufblühen, als die/der, die/der Sie schon sind und respektiert ihre Authentizität.

Zertifizierung zum Core Quality Professional

TIPP:
Zertifizierung
Lassen Sie sich als Professional, Führungskraft, Trainer oder Coach für die Anwendung des Kernquadrats zertifizieren!!


TIPP: Der Kernquadrat-Kompaktkurs (Kostenlos: Ein Geschenk - von uns - an Sie!)

Jetzt GRATIS downloaden:
Kompaktkurs Kernquadrat - Kernqualitäten entdecken

Inhalte Kompaktkurs "Kernquadrat"

  • Das Kernquadrat
  • Kernqualitäten - Fallen - Herausforderungen -Allergien
  • Die Entdeckung und Entwicklung der eigenen Qualitäten und Herausforderungen
  • Handouts & Arbeitsblätter
  • ... und die Checkliste "24 Schlüsselfragen"